BlogOnlinehandel
Untersuchung einer ausgedruckten Datenanalyse mit einer Lupe.
July 13, 2021
5
min Lesezeit
Gastautorin Carolina Engl

Mehr als Logistik-Lösung: Wie Fulfillment als Wachstumsförderung eingesetzt werden kann


Gastbeitrag: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Beitrag von unserem Partner Alaiko, in dem es sich um das Thema Fulfillment im E-Commerce und die dazugehörige Schnittstelle zu Myos dreht.

Wenn ein Onlineshop wächst, stößt er auf zahlreiche Hürden. Entwickeln sich Angebot und Kund*innenstamm weiter, steigen auch die Ansprüche der Zielgruppe und die Customer Experience wird ab sofort mit der Konkurrenz verglichen. Es wird erwartet, dass Versand, Tracking und Retoure stets schnell und zuverlässig geschehen - große Unternehmen setzen dabei den Maßstab im E-Commerce.

Wachstum geht mit dem Bedarf nach neuen Kapazitäten, mehr Zeit und größerem Aufwand einher. Allerdings sollte es nicht nur auf dem Schaffen neuer Ressourcen basieren. Vielmehr ist es wichtig, nachhaltiges Wachstum als Ziel zu verfolgen. Die Investition in professionelles Fulfillment ist jedoch eine Investition in die Zufriedenheit deiner Kunden und in langfristiges Wachstum.

Was muss Fulfillment können, um Wachstum zu fördern?

Zunächst gilt es zu definieren, was Fulfillment bedeutet. Fulfillment ist Auftragsabwicklung – und beginnt mit der Annahme einer Bestellung. Im E-Commerce übernimmt der Onlineshop die Annahme einer Bestellung automatisch. Alles, was danach kommt, kann ein Fulfillment-Anbieter übernehmen. Das bedeutet zum Beispiel: Kommissionieren, Verpacken, Versand, Lagerhaltung und Retourenmanagement.

Immer mehr Unternehmen setzen schon früh auf die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Fulfillment-Anbieter, da ihnen schnell die Ressourcen und das Know-how fehlen, um die Auftragslast im eigenen Lager selbst effizient abwickeln zu können. Bestellungen werden dadurch schneller und günstiger erfüllt und der Onlineshop kann sich dank des Fulfillment-Partners wettbewerbsfähiger und internationaler positionieren.

Allerdings ist nicht jeder Fulfillment-Anbieter gleich. Da Prozesse im Fulfillment immer komplexer werden, kann Wachstumsförderung nur funktionieren, wenn mehr als eine reine Logistiklösung angeboten wird. Unterstützung und Optimierungen sind Kernkomponenten, die einen guten Fulfillment-Partner von anderen unterscheidet. Wichtig ist dabei nicht nur ab der ersten Meile die richtige Lösung für jeden Schritt der Logistikkette für dich als Onlinehändler zu wählen, sondern dass alle Informationen aus Bestellungen, Lager, Versand und Retouren zusammenlaufen. Die gebündelten Daten können so dem Onlineshop zur Verfügung gestellt werden und ergeben daraus neue Potenziale für Effizienzsteigerungen.

Neue Perspektiven dank digitaler Schnittstellen

Alaiko vereint alle Fulfillment-Prozesse in einer digitalen Plattform. Dank der Zusammenführung von Shop-, ERP-, Warehouse Management-System und Logistikern in der Plattform, ist eine Datenanalyse durchführbar, die trotz hoher Komplexität, Übersicht und Planbarkeit schafft. Heute nutzen ganze 30% der globalen Onlinehändler ihre E-Commerce-Daten nicht. Dabei ist das Potential für Kosteneinsparungen, Zeitersparnis und höhere Kundenzufriedenheit immens. Wird das Kaufverhalten der Kunden über längere Zeit beobachtet und Daten dazu gesammelt, kann die Nachfrage immer zuverlässiger prognostiziert und Produktions-, Inventar- und Vertriebsplanung spezifisch für Produktkategorien angepasst werden. Sind alle Daten besser in Order- und Retourenportalen integriert, können gleichzeitig Überverkäufe verhindert und Kundenfeedback zu Produkt, Verpackung, Lieferung etc. kongruent umgesetzt werden.

Neben der Datenanalyse, unterstützt ein Fulfiller auch durch Transparenz- und Steuerungsmöglichkeiten das Wachstum seiner Kund*innen. Dafür sollte der aktuelle Lagerbestand in Echtzeit verfolgt und dementsprechend aufgestockt werden können. Proaktive Kommunikation, zum Beispiel bei Benachrichtigungen, die ab einer bestimmten Stückzahl an Nachbestellungen erinnern, verstärkt die Möglichkeit, selbst in die Logistikprozesse einzugreifen. Auch zu jedem Zeitpunkt in der Plattform Bestellungen managen und beispielsweise Adressen oder weitere Angaben nach der Bestellung ändern und korrigieren zu können, ist eine Steuerung, die gegeben sein sollte. Das Gleiche gilt auch für Retouren. Per Klick die Rückerstattung des Bestellbetrags auszulösen, bedeutet die Einsparung wichtiger Kapazitäten.

Die Möglichkeit, Logistikprozesse transparent mit zu verfolgen und je nach Bedarf einschreiten zu können, eröffnet neue Perspektiven auf die Arbeitsabläufe, Zielgruppen und das Potential des eigenen Unternehmens. Ein Fulfillment-Anbieter, der dein Wachstum als Ziel hat, steht dir als Consultant zur Seite. Gemeinsam mit dir wird deine Lieferkette unter die Lupe genommen und gezeigt, welche Prozesse optimiert werden können.

Frau arbeitet am Laptop.
Abbildung 1 – Auswertung von Daten (Quelle: Sarah Pflug / Burst)

Die Wachstumsförderung eines guten Fulfillment-Partners kann sogar über das Logistik-Angebot hinausgehen. Mit Alaiko sind Schnittstellen und Integrationen verfügbar, die den manuellen Aufwand reduzieren und die richtigen Tools zu Geschäftsoptimierung bieten. Gemeinsam mit ausgewählten Partnern, können direkt über die Plattform Dienstleistungen angeboten werden, die Kund*innen in ihrem daily business unterstützen.

So zum Beispiel die Anbindung zu Myos’ Finanzierungsservice. Mit Myos als Partner für produktbasierte Finanzierungen können Händler schnell und einfach an mehr Working Capital gelangen und größere Bestellungen tätigen. Das alles mit einer digitalen Abwicklung, ganz ohne Bürgschaft und mit flexiblen Rückzahlungen. Die Schnittstelle zwischen Alaiko und Myos dient der digitalen Zugriffskontrolle auf die Lagerbestände der Händler. Somit kann Myos mühelos die als Sicherheit hinterlegten Lagerbestände kontrollieren und Bestellungen entsprechend einfach und flexibel nach Darlehensrückzahlung freigeben. Diese Form der Warensicherung ("Pay & Release") ist im E-Commerce einzigartig und ermöglicht den Händlern neue Möglichkeiten zur Wachstums-finanzierung in Kombination mit einem Fulfillment-Anbieter – vollständig transparent und unkompliziert.

Ähnliche Artikel

View All
Zurück zur Übersicht